13.3.03.11

Dem Krebs mit Lebensfreude begegnen – Lebenshilfekurs in einer Kleingruppe –

Simone Wagner

Zeit: 16:30 – 18:00 Uhr
Termin(e): Freitag, 03.03.2023

Dauer: 6 Nachmittage à 1,5 Stunden Gebühr: 69,00 €Teilnehmerzahl ist auf 5 begrenzt Noch Plätze verfügbar

Beschreibung:

Durch ihre eigene, ganz persönliche Erfahrung mit dem Krebs möchte die Kursleiterin Erkrankten, Betroffenen und deren Angehörigen helfen, die Lebensfreude wiederzufinden und ihr Leben mit dem Krebs zu meistern. Ziel ist es, aktiv zu bleiben und mit einer positiven Lebenseinstellung die Heilung zu beeinflussen.

Wir alle wissen, dass die Psyche einen entscheidenden Einfluss auf den Heilungsprozess und nicht zuletzt auf die Gesundheit hat.

Fast jede(r) Erkrankte macht den lehrbuchmäßigen Entwicklungsprozess durch – nach dem ersten Schock kommt die Verdrängung, danach Depressionen oder Angst – und viele bleiben dann in der Starre stehen und finden die Lebensfreude nicht von alleine wieder. Während in der Erkrankungszeit (Operation, Chemotherapie, Bestrahlung) möchte die Kursleiterin Ihnen im Rahmen einer Gesprächsgruppe Hilfestellung und bietet die Möglichkeit über Erlebtes und Erfahrungen zu sprechen, um vielleicht ein Stück die Angst zu nehmen. Wir treffen uns in einem kleinen Gruppen in gemütlicher und familiärer Atmosphäre. Frauen und Männer sind herzlich willkommen.

Wir behandeln Themen wie zum Beispiel:

• Wie teile ich die Diagnose

meinen Mitmenschen mit? • Was passiert mit uns nach

der Diagnose? • Wie beeinflusst die Ernährung die Chemotherapie

und deren Nebenwirkungen? • Wie lerne ich mich selbst

wieder zu akzeptieren und meinen Körper zu lieben? • Gibt es

Nebenwirkungen der Behandlung über die sonst niemand

spricht? • Wie belastet die Erkrankung meine Beziehung und wie

steht es um die Auswirkung auf die Familie? • Entspannung als

wichtigster Punkt im Heilungsprozess, • Sport und Bewegung

• Hilfestellung bei administrativen Dingen (Zuzahlungsbefreiung,

Reha, Taxischein, Schminkkurse der DKMS, u. v. m.)

• Das Prinzip Hoffnung – mein Leben mit dem Krebs.

Kurslokal:

gemütlich in angenehmer Atmosphäre
bei der Dozentin zu Hause:
Mainweg 16, 63533 Mainhausen