13.3.05.08

Die Französische Küche

Gabriele Andresen

Zeit: Donnerstag, 18:00 – 21:45 Uhr
Termin(e): 01.06.2023
Gebühr: 40,00 €(Sämtliche Umlagen für Lebensmittel,Getränke sowie Verbrauchs- undUnterrichtsmaterial, sind bereits in derKursgebühr enthalten) Nur noch wenige Plätze verfügbar

Beschreibung:

Die Französische Küche gilt als Symbol für kultivierte Kochkunst. Traditionelle Gerichte einfach zubereitet, mit dem gewissen Etwas und französischen Flair…

Freuen Sie sich auf Bohneneintopf „Cassoulet“ zu Brandteig-Käse-Krapfen. Lachs auf Gurkengemüse oder ein deftiges Hasenragout Ragoút de lièvre“ an Spinat-Kroketten schmecken sehr lecker. Mit Gemüse-Ragout gefüllte Crepes und „Ratatouille“ zu Hühnchen in Rotwein „Coq au vin“ oder klassische „Quiche Lorraine“ werden Sie begeistern! Mit „Crepes Suzette“ und Birnenkuchen mit Lavendel zum „Diabolo menthe“ – Pfefferminz- Getränk beschließen wir den Abend …

Es erwartet Sie ein schön gedeckter Tisch mit passenden Weinen, Saft und Wasser. Jeder Teilnehmer erhält die Rezepte des Abends in ansprechender Form mit farbigen Bildern zum Mitnehmen. Nach dem gemeinsamen Kochen präsentieren wir unsere Gerichte auf dem Büffet und schlemmen bei Kerzenschein… nach Verteilung der Reste spülen wir und verlassen die Schulküche aufgeräumt und sauber.

Bitte mitbringen: 3 Geschirrtücher, 1 kleines Handtuch, Schürze, 6 – 8 fest verschließbare Behälter für Reste.

Kurslokal:

Lehrküche der
Don Bosco Schule-Klein Welzheim,
Mainflinger Str. 17, Seligenstadt