21.3.05.08

Gesunder Ernährungstrend Sirtfood Gutes tun für den Körper und die Gesundheit

Stephanie Fritz

Zeit: Donnerstag, 17:30 – 21:30 Uhr
Termin(e): 08.07.2021
Gebühr: 40,00 € (Sämtliche Umlagen für Lebensmittel, Getränke Noch Plätze verfügbar

Beschreibung:

Der (Diät-) Trend setzt einerseits auf die Aufnahme Sirtuinnützlicher Lebensmittel und andererseits auf eine Kalorienreduktion, jedoch sind Rotwein und Schokolade erlaubt. Sirtfoods sind gesunde pflanzliche Lebensmittel, die Inhaltsstoffe haben, welche die Sirtuin Aktivität im menschlichen Körper anregen. Sirtuine sind Proteine und Enzyme, die bestimmte Aufgaben in den Zellen des menschlichen Körpers übernehmen. Werden die Sirtuine im Körper aktiviert, kurbelt man so seinen Stoffwechsel an, tut etwas für den Zellschutz und verlangsamt die Zellalterung, d. h. man nimmt ab, fühlt sich fitter und erhält sich länger jünger.

Lernen Sie in diesem Kurs erstmals Sirtfoods kennen und kochen Sie erstmals diverse typische schnelle, einfache und leckere Gerichte. Gerichte an diesem Kochabend werden u. a. gefüllte Champignonsmit Sellerie, überbackener Brokkoli mit Feta sowie eine Mozzarella-Frittata mit Grünkohl sein. Eine orientalische Süßkartoffel- Pfanne mit Walnüssen und Datteln, gebackener Chili-Tofumit Chicorée auf Spinat-Walnuss-Salat angerichtet, wird auch nicht fehlen. Natürlich darf ein Snack wie ein leckerer Granola- Müsliriegel nicht vergessen werden. Zum Nachtisch reichen wir ein fluffiges Himbeermousse, nebst Buchweizen-Schoko-Keksen und einer süßen Medjool Dattel-Schoko-Tarte. Neben Rotwein werden an diesem Abend typische Getränke der Kurkuma Shot, der grüne Saft mit Zitrone und Brunnenkresse sowie der Blaubeer- Lassi sein. Der Kurs ist keine Diätberatung, sondern soll auf eine bewusste Ernährung hinweisen.

Infos: Es erwartet Sie ein schön eingedeckter Tisch mit alkoholfreien Getränken. Sie erhalten während des Kochabends die Rezepte zum Mitnehmen. Zum Kochen verwenden wir typische und vor allem frische Bio-Produkte aus der Umgebung.

Nach dem genussreichen, gemütlichen Schlemmen werden wir gemeinsam die Küche/das Geschirr aufräumen und in ihrem ursprünglichen vorgefundenen Zustand verlassen.

Bitte mitbringen: 3 Geschirrtücher, Schürze, 2 Marmeladengläschen, 3 – 5 kleine Flaschen, 6 – 8 verschließbare Behälter für die Reste.

Kurslokal:

Lehrküche der Merianschule,
Einhardstr. 63, Seligenstadt