82.3.01.19

„Hernien: Moderne OP-Verfahren bei Leisten-, Nabel-, Narben-, und Bauchwandbrüchen“

Fachärzte Rhein-Main

Zeit: Donnerstag, 19:00 Uhr
Termin(e): 11.10.2018
Gebühr: 0,– €

Beschreibung:

Leisten- und Nabelbrüche zählen zu den häufigsten chirurgischen

Erkrankungen überhaupt. Allein an Leistenbrüchen werden

in Deutschland jährlich rund 250.000 Menschen operiert.

Dank moderner Operationsverfahren wie der minimal-invasiven

Methode, gestaltet sich der Eingriff für den Patienten heutzutage

jedoch recht schonend. Die Patienten haben nach einem solchen

Eingriff in der Regel weniger Schmerzen und sind schnell wieder

auf den Beinen. Außerdem kann der Eingriff oftmals ambulant

erfolgen, sodass sich der Patient nach dem Eingriff zu Hause in

seiner gewohnten Umgebung erholen kann.

Wie genau diese Methode funktioniert, darüber und über weitere

mögliche Bruchbildungen wie die Narben- und Bauchwandbrüche

informieren die Fachärzte Rhein-Main im Rahmen eines

Vortrags. Anschließend stehen die Experten gerne für Fragen

zur Verfügung.

Kurslokal:

Emma Klinik Seligenstadt,

Frankfurter Str. 51, Seligenstadt,

Konferenzraum 2. OG