21.3.05.03

Koreanische Küche II

Stephanie Fritz

Zeit: Donnerstag, 17:30 – 21:30 Uhr
Termin(e): 10.03.2022
Gebühr: 40,00 € (Sämtliche Umlagen für Lebensmittel, Getränke sowie Verbrauchs- und Unterrichtsmaterial, sind bereits in der Kursgebühr enthalten) Noch Plätze verfügbar

Beschreibung:

Sie essen gerne ausgefallen, sind mutig und experimentierfreudig? Sie essen gerne scharf und meiden kein Knoblauch? Dann werden Sie von der koreanischen Küche, Teil II wieder einmal begeistert sein! Koreanische Küche I ist keine Teilnahmevorrausetzung!

Als Warm-Up servieren wir Oi Muchim, einen fruchtig-knackigen Gurkensalat und einen mit Chili angereicherten Garnelen-Avocado Salat. Direkt darauf folgt eine der berühmtesten koreanischen Suppen, Kimchi Jjigae. Natürlich dürfen die Meeresfrüchte- Pfannkuchen, Haemul Pajeon, sowie der scharfe Thunfisch bei der Vorspeise nicht fehlen.

Als typisch eingelegtes Gemüse offerieren wir Soja-Zwiebeln, die perfekt zu saftigem Fleisch passen. Das scharf würzige Feuerhuhn, Buldak, wird Ihren Gaumen zum Glühen bringen. Danach werden Sie wieder neue Energie benötigen, die Sie bei der schnellen und gesunden Reisbowl, Kimchi Deop Bap, wiederfinden werden. Als weitere Speisen bereiten wir Jajangmyeon, Nudeln mit schwarzen Bohnen und Hack, als auch Jjajangmyeon, ein klassisches Nudelgericht mit schwarzer Bohnenpaste zu.

Zum krönenden Abschluss gibt es einen luftig-fluffigen Reiskuchen, den Hwajeon. Wer süß Gefülltes mag, ist bei Hotteok, einem Hefepfannkuchen, genau richtig. Kochen verwenden wir typische und vor allem (frische) Produkte.

Nach dem genussreichen, gemütlichen Schlemmen werden wir gemeinsam die Küche/das Geschirr aufräumen und in ihrem ursprünglichen vorgefundenen Zustand verlassen.

Dieser Kurs kann auch über die VHS als Geburtstagsfeier oder Firmenevent gebucht werden!

Bitte mitbringen: 1 Geschirrtuch, Schürze, verschließbare Behälter für die Reste, kleine Flasche

Kurslokal:

Lehrküche der Merianschule,
Einhardstr. 63, Seligenstadt