91.3.01.21

„Nervenkompression an der Hand: Karpaltunnelsyndrom & Co.

Dr. med. Frank-Michael Pelka

Zeit: Dienstag, 19:00 Uhr
Termin(e): 25.06.2019
Gebühr: kostenlos Noch Plätze verfügbar

Beschreibung:

Kribbelnde Finger, nächtliche Schmerzen, Missempfindungen,

Taubheitsgefühle – all das können Anzeichen für einen eingeengten

Nerv im Bereich der Hand oder des Ellbogens sein. Am

häufigsten ist der Mittelnerv in der Hand betroffen. Dieser Nerv

ist für die Empfindungsfähigkeit des Daumens, Zeige- und zum

Teil auch Mittelfingers zuständig. Außerdem ist er für die Steuerung

bestimmter Hand- und Fingermuskeln verantwortlich. Er

befindet sich im sogenannten Karpaltunnel (Handwurzeltunnel)

des HandgelenkesIn

In Ihren Vorträgen informieren die Experten der Fachärzte

Rhein- Main über diese Erkrankungen, der Hand sowie deren

Ursachen und moderne Behandlungsmethoden. Im Anschluss

stehen die Experten gerne für Fragen zur Verfügung.

Kurslokal:

Emma Klinik, Konferenzraum 2. OG,

Seligenstadt