21.3.03.03

Zeit: 19:00 – 20:00 Uhr
Termin(e): Dienstag, 15.06.2021
Gebühr: kostenfrei Teilnehmerzahl ist begrenztSchriftliche Anmeldung erforderlich Noch Plätze verfügbar

Beschreibung:

Neurofeedback ist eine computergestützte Trainingsmethode, bei der dem Patienten ausgewählte Parameter der eigenen Gehirnaktivität, über die man für gewöhnlich keine Wahrnehmung hat, wahrnehmbar gemacht werden. Dafür bekommt das Gehirn über Monitor und Lautsprecher gespiegelt, was es gerade tut (Feedback). Durch diese Rückmeldung lernen die Patienten ihre Gehirnaktivität selbst besser zu regulieren. Viele Krankheiten, Störungen oder ungewollte Verhaltensmuster sind auf Fehlregulierung der Gehirnaktivität zurückzuführen. Mit Neurofeedback können Patienten lernen, diese Fehlregulationen besser auszugleichen und zu mehr Funktionsfähigkeit zu finden.

Wozu ist eine Neurofeedback-Behandlung gut? Eine Neurofeedback-Behandlung kann bei einer Vielzahl von Störungen hilfreich sein. Dazu gehören u. a.: Angststörungen, Aufmerksamkeitsstörungen (ADS/ADHS), Autismus, Depression, Epilepsie, Migräne, Schlafstörungen. Speziell bei Kindern kann Neurofeedback auch günstig wirken auf verschiedene schlafbezogene Störungen wie: Albträume,
Bettnässen, Nachtschrecken, Schlafwandeln, Zähneknirschen.

An diesem Abend werden auch Simulationsübungen vorgestellt und erklärt und Sie können im Anschluss an den Abend einenTermin für Samstag den 19.06.2021
ab 16.00 Uhr, für eine halbe Stunde Schnuppern auf Wunsch vereinbaren.

Kurslokal:

Praxis „offener Raum“,
Sackgasse 10, Seligenstadt