21.3.05.09

Scharfe Geschütze: Warum Chutney die bessere Marmelade ist

Stephanie Fritz

Zeit: Donnerstag, 17:30 – 21:30 Uhr
Termin(e): 02.09.2021
Gebühr: 40,00 €Sämtliche Umlagen für Lebensmittel,Getränke sowie Verbrauchs- undUnterrichtsmaterial, sind bereits in derKursgebühr enthalten Noch Plätze verfügbar

Beschreibung:

Sie sind süß, sauer oder scharf – und manchmal sogar alles
gleichzeitig!gleichzeitig! Besonders praktisch: in der Kürze liegt die Würze.

Man investiert nur wenig Zeit in der Küche und ebenfalls von Vorteil ist, dass Chutney abgefüllt in Gläsern haltbar ist.Das klassische Chutney hat seinen Ursprung in Indien und so seinen Weg zu uns nach Europa gefunden. Die indische Variante der Marmelade – meist aus Früchten oder Gemüse bestehend– kann von flüssigen, cremigen bis hin zu pastösen Zuständen reichen. Sie wird meist zu Fleisch- oder Fischgerichten, Käse, Reis oder traditionell zu Naan Brot gereicht.

Genießen Sie an diesem Abend viele typische, aber auch ausgefallene Chutney-Kreationen. Seien Sie bei der Herstellung und Verköstigung Ihr eigener Chef. Entscheiden Sie am Ende, ob Sie die Chutneys zu Hause für sich selber genießen möchten oder auch zum Verschenken vorbereiten, egal wie – abgefüllt werden sie alle – in sicheren Gläsern!

An diesem Abend stellen wir insgesamt 12 verschiedene Chutneys her und lassen Sie uns mit indischen Naan Brot und Reis im Munde explosiv zergehen. Erleben Sie u. a. ein traditionelles Mango Chutney mit Chili und Paprika, einen herzhaften Apfel- Aufstrich mit Zwiebeln und Zimt und ein fruchtig-pikantes Pflaumen- Zwiebel Chutney. Eine weitere delikate Köstlichkeit zu Käse bildet das Feigen-Zimt Chutney, aber auch das Erdbeer-Ingwer- Chili Chutney und Orangen-Papaya Chutney ist nicht außer Achtzu lassen. Weiter geht es mit den Chutneys, die weitgehend aus Gemüse bestehen. Wir starten mit einem mediterranen Chutney, anschließend genießen Sie ein süß-saures Zucchini-Paprika Chutney,scharfes Tomaten Chutney, gefolgt von einem Paprika-Zwiebel Chutney. Das Zwiebel Chutney, welches fruchtig und säuerlich zugleich ist, rundet gemeinsam mit dem Koriander-Minz Chutney den Abend ab.

Bitte bringen Sie zu diesem Abend gute Laune und ausreichend viele Marmeladengläser (mind. 20) mit! Bitte auch 4 Geschirrhandtücher!

Kurslokal:

Lehrküche der Merianschule,
Einhardstr. 63, Seligenstadt