01.3.05.03

Vom Fleischesser zum Vegetarier und plötzlich gar zum Veganer

Stephanie Fritz

Zeit: Dienstag, 18:00 – 21:30 Uhr
Termin(e): 24.03.2020
Gebühr: 40,00 € (Sämtliche Umlagen für Lebensmittel,Getränke sowie Verbrauchs- und Unterrichtsmaterial, sind bereits in der Kursgebühr enthalten) Dieser Kurs ist bereits beendet

Beschreibung:

ACHTUNG Termin wurde auf Dozentenwunsch wegen Terminüberschneidung auf den 24.03.2020 verlegt

 

Viel zu wenig reflektieren wir die Fleischindustrie; viel zu selten hinterfragen wir uns, warum wir schon wieder erkältet sind und die Antibiotika nicht anschlagen, viel zu selten hinterfragen wir unser (Konsum-) Verhalten. Sie möchten Ihre innere Einstellung verändern; neue Kost ausprobieren, dann sind Sie in diesem veganen Kochkurs genau richtig. Schulen Sie Ihren Geschmacksgaumen neu, mit vielen leckeren vegetarischen und veganen Geschmackserlebnissen u.a. auch beeinflusst von anderen kulturellen Küchen.

Freuen Sie sich mit uns auf die Starters: mediterraner Gemüsesalat, fruchtiger Grapefruit-Paprika-Salat, explosive Papayasuppe (ggf. mit gegrilltem Ziegenkäse) sowie knusprige Kartoffelspalten mit feinem Avocado Dip. Als Hauptgang bereiten wir sowohl einen orientalisch angehauchten Kichererbsen Eintopf mit Gemüse der Saison und leckerem Fladenbrot, als auch einen köstlich-duftenden Gemüseeintopf mit Kokos und Curry zu. Nebenbei kann von den Kartoffel-Zucchini-Puffern genascht werden. Zum Nachtisch servieren wir u.a. ein Black ´n´ White Mousse mit Erdbeeren begleitet von einer köstlichen Kokospraline sowie frische Grießschnitten mit Ananas und Erdnuss- Karamell-Cookies, begleitet wird dies alles von einem köstlichen Limetten-Apfel-Drink.

Infos: Es erwartet Sie ein schön eingedeckter Tisch mit alkoholfreien Getränken. Sie erhalten während des Kochabends die Rezepte zum Mitnehmen. Zum Kochen verwenden wir typische und vor allem frische Bio-Produkte aus der Umgebung.

Nach dem genussreichen, gemütlichen Schlemmen werden wir gemeinsam die Küche / das Geschirr aufräumen und in ihrem ursprünglichen vorgefundenen Zustand verlassen.

Bitte mitbringen: 3 Geschirrtücher, Schürze, 2 Marmeladengläschen, 3 – 5 kleine Flaschen, 6 – 8 verschließbare Behälter für die Reste.

Kurslokal:

Lehrküche der Merianschule, Seligenstadt