VHS Forum - Vorträge - On Tour

Zeit: 16:30 – 18:00 Uhr
Termin(e): Freitag, 24.09.2021
Gebühr: kostenlos,Teilnehmerzahl ist begrenzt,schriftliche Anmeldung erforderlich.

Beschreibung:

Besuchen Sie mit der VHS Seligenstadt unsere Freiwillige Feuerwehr, die für den Brandschutz sorgt und die allgemeine Hilfe bei Notlagen in der Stadt Seligenstadt leistet.

Erhalten Sie Einblicke in den spannenden Alltag eines Feuerwehrmannes/einer Feuerwehrfrau. Erfahren Sie Wissenswertes über Einsatzgebiete und Aufgabenbereiche der Feuerwehr. Sie erhalten einen Rundgang und einen Überblick über die Einsatzfahrzeuge.

Erleben Sie, wie der große Wasserstrahler aktiviert wird.

Kurslokal:

Freiwillige Feuerwehr
der Stadt Seligenstadt,
Frankfurter Straße 31

VHS-SELIGENSTADT

Zeit: 19:00 Uhr
Termin(e): Termin 1: Donnerstag, 23.09.2021
Termin 2: Donnerstag, 14.10.2021
Gebühr: 12,00 €, ermäßigter VHS-Seligenstadt Preis. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt,

Beschreibung:

Besuchen Sie mit der VHS Seligenstadt die älteste Brauerei Südhessens.

Erleben Sie hautnah wie Seligenstädter Biere gebraut werden Im Verlauf der 1,5-stündigen Tour durch eine der innovativsten Brauereien Deutschlands, erfahren Sie alles über die Geschichte und die einzigartige Brau- und Rohstoffphilosophie
der Glaabsbräu. Nehmen Sie teil an einer unterhaltsamen Führung durch die Familienausstellung und die neue Brauerei. Zur Erinnerung erhalten Sie zum Abschluss ein originales Glaabsbräu-Bierglas als Sammlerstück. Eine kurze Verköstigung aus dem vielfältigen Glaabsbräu-Sortiment runden das VHS-Seligenstadt Brauerlebnis ab.

Wichtige Corona-Info:
Jeder Teilnehmer soll den Corona-Hygiene-Bestimmungen Folge zu leisten. In der Brauerei herrscht Handschuh- und Fußüberzieher-
Pflicht (wird gestellt). Mund- und Nasenschutz-Pflicht – bitte selbst mitbringen.

Kurslokal:

Glaabsbräu, Wallstraße 1, Seligenstadt

21.2.06.02

Zeit: 19:00 Uhr
Termin(e): Donnerstag, 14.10.2021
Gebühr: 6,00 € Schriftliche Anmeldung erforderlich

Beschreibung:

Kunsthistorischer Vortrag mit ausgewählten Bildern:

Florenz und die Entstehung der Renaissance

Florenz wurde zu Beginn des 15.Jahrhunderts zum Entstehungsort einer „renovatio“ der Kunst, die sich zu einer der glanzvollsten Epochen der europäischen Kulturgeschichte entwickelte.
Der große Kunsthistoriker Jacob Burckhardt prägte im 19.Jahrhundert den Begriff „Renaissance“ für diese Epoche.
Der Vortrag zeigt politische und geisteswissenschaftliche Voraussetzungen ihrer Entstehung in Florenz und stellt bedeutende Werke der Florentiner Renaissance vor.

Kurslokal:

Hans-Memling-Haus, Seminarraum S2,
Große Maingasse 7, Seligenstadt

21.2.06.03

Zeit: 19:00 Uhr
Termin(e): Dienstag,07.09.2021
Gebühr: 6,00 € Schriftliche Anmeldung erforderlich

Beschreibung:

Fünf Monate nach Kriegsende 1945 proklamierte die amerikanische Militärregierung innerhalb ihrer Zone einen neuen „Staat“:„Groß-Hessen“, die Vereinigung dreier bisher historisch eigenständiger hessischer Gebietskörperschaften.

Schon am 1. Dezember 1946 stimmte die Bevölkerung – als erste auf deutschem Boden – über eine neue Verfassung, einen neuen Landtag und einen neuen Namen ab: „Hessen“, das drei Jahre später Bestandteil eines neuen Landes wurde, der „Bunderepublik Deutschland“, Rechtsnachfolgerin des untergegangenen „Deutschen Reiches“.

Damit beginnt eine spannende Entwicklung.

Eine intensive, kritische und inhaltsreiche Schilderung der Geschichte dieses neuen Bundeslandes, aber auch ein zusammenfassender Blick zurück bis zur territorialen Entstehung des Landes im Mittelalter sind Gegenstand des Referats.

Kurslokal:

Hans-Memling-Haus,
Kleiner Saal, Basilikabau,
Große Maingasse 7, Seligenstadt

Termin(e): Samstag 25.09.2021
Zeit 13:00 – 15:30 Uhr inkl. kurzer Pause
Gebühr: 14,00 € zzgl. Leihgebühr für Stepptanzschuhe 4,00 €

Beschreibung:

Tanzsschulenfeeling erfahren, Tanzluft schnuppern und STEPPEN
lernen wie FRED ASTAIRE für alle Altersgruppen geeignet.
Keine Partnerin/kein Partner? Wofür auch, gesteppt wird solo, aber nicht allein! In der Gruppe macht es doch viel mehr Spaß. Freude an der Bewegung spielt auch beim Stepptanz eine ganz entscheidende Rolle.
Musik Golden Oldies – Klassiker gehören zweifellos zum Stepptanz wie das Salz in die Suppe, aber auch auf aktuelle Charthits wird munter gesteppt. Das geht nicht? Von wegen … einfach vorbeischauen und selber sehen!

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Getränke.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung unbedingt Ihre Schuhgröße
per E-Mail oder Telefon bei Ihrer VHS-Seligenstadt an.
Steptanzschuhe werden Ihnen für den Workshop für 4,00 € zur Verfügung gestellt. Leihgebühr pro Schuhpaar sind direkt an die VHS zu zahlen!

Kurslokal:

Tape dance factory
Rainer Brehm
Kleberstraße 4,
63739 Aschaffenburg